Angular Schulung: Strukturierte Einführung

Angular Schulung: Strukturierte Einführung

(4,76 / 5 Insgesamt: 387)

In dieser Schulung erfahren Sie von bekannten Insidern und Experten der ersten Stunde anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden Sie selbst eine erste Angular-Anwendung schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden. Zum Einsatz kommt die jeweils neueste Version. Auf Wunsch, kann davon aber auch abgewichen werden.

Anfrage erstellen  Termine   Weiter zur Advanced-Schulung

Themen

TypeScript
  • TypeScript vs. "pures" JavaScript
  • Unterschiede zu Java, C# und Co.
  • Objektorientierung
  • Funktionale Programmierung
  • Module
Erste Schritte
  • Motivation
  • Architektur, Konzepte und Building-Blocks
  • TypeScript "on the fly"
  • Scaffolding mit der CLI
  • Datenbindung
  • Build und Deployment mit der CLI
Dependency Injection und Services
  • Ideen hinter Dependency Injection verstehen
  • Wiederverwendbare Geschäftslogik per Services zur Verfügung stellen
  • Die Konzepte und den Nutzen von Dependency Injection, Token und Provider verstehen
  • Provider-Arten
  • Multi-Provider
Komponenten
  • Templates
  • Property-Bindings
  • Event-Bindings
  • Two-Way-Bindings
  • Ideen hinter Datenbindung
  • Lifecycle-Hooks
HTTP-Zugriff
  • Zugriff auf HTTP-Resourcen, wie Web APIs
  • Der neue HttpClient
  • Mit Kopfzeilen und Nutzdaten arbeiten
  • Observables für einen flexiblen Datenzugriff nutzen
Formulare
  • Template-Driven Forms nutzen
  • Reaktive (Imperative) Forms nutzen
  • Eingaben mit vordefinierten Validatoren prüfen
  • Eigene Validatoren schreiben
  • Asynchrone Validatoren
  • Multifield-Validatoren
Module
  • Das Angular-Modulsystem verstehen
  • Root-Modules
  • Feature-Modules
  • Shared Modules
  • Module und Dependency Injection
Routing
  • Navigationsstrukturen mit Routing schaffen
  • Den Router konfigurieren
  • Routing-Parameter übergeben und auslesen
  • Lazy Loading
Testing
  • Unit-Tests mit Jasmine und Karma
  • End-2-End-Tests mit Jasmine und Protractor
  • Nutzung von Dependency-Injection und Mocks zur Erhöhung der Testbarkeit
  • Integrierte Hilfs-Konstrukte fürs Testing

Warum sich diese Schulung lohnt??

Lernen von Insidern der ersten Stunde

Ihre Trainer sind bestens mit der Community vernetzt und verfolgen die Entwicklung seit den ersten Tagen.

Strukturierter Aufbau

Durch den strukturierten Aufbau verstehen Sie auch die zugrundeliegenden Konzepte und warum Sie welche Techniken anwenden

Großer Übungsanteil (falls nicht anders gewünscht)

In unseren Übungen, die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorliegen, können Teilnehmer den Stoff anhand einer eigenen Anwendung ausprobieren

Erfahrene und ausgebildete Trainer

Unsere Trainer sind nicht nur Experten für Technologien sondern auch für das Vermitteln technischer Details

Lernen von Trainern mit langjähriger Projekterfahrung

Wir haben langjährige Projekterfahrung im Einsetzen von Web-Frameworks

Etabliertes Seminar

Wir führen unser Seminar seit der Beta-Phase laufend durch und verbessern es ständig

Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Wir passen gerne unsere Fülle an Lernmaterial an Ihre Bedürfnisse und Themen an

Beispielanwendung als Vorlage

Am Ende des Seminars liegt eine Beispielanwendung vor, die Sie als Vorlage für eigene Vorhaben nutzen können

Anfrage erstellen

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die Schulung ab?

Falls von Ihnen nicht explizit anders gewünscht, gruppieren wir jeden Tag in unterschiedliche Blöcke. Pro Block gibt es ein wenig Theorie, Live-Coding und Übungen. Vor allem der letzte Punkt ist essenziell, damit die Teilnehmer den Stoff im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Auf diese Weise bauen Sie nach und nach eine Beispielanwendung aus, die am Ende alle wesentlichen Konzepte zeigt und als Vorlage für eigene Vorhaben dienen kann.

Wie viele Teilnehmer sind empfehlenswert?

Wir haben gute Erfahrung mit Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern gemacht. Geht es weit darüber hinaus, empfehlen wir einen zweiten Termin oder einen zweiten Trainer beim selben Termin.

Wie kompensieren Sie unterschiedliches Vorwissen?

Zunächst mal die gute Nachricht: Unterschiedliches Vorwissen bei den Teilnehmern ist im Bereich der Erwachsenenbildung völlig normal. Damit jeder möglichst viel aus dem Workshop mitnehmen kann, gibt es bei jeder Übung optionale Hilfestellungen, die man einblenden kann. Außerdem gibt es jede Menge Bonus-Übungen, mit denen erfahrene Teilnehmer ihr Wissen festigen und neue Aspekte erarbeiten können.

Können wir die Schulung für unsere Zwecke anpassen?

Auf jeden Fall. Wir haben jede Menge Material zu Angular und bauen es ständig aus. Somit können wir sehr gerne auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Die hier dargestellten Kurse sind Vorschläge, die sich bewährt haben. Sie können aber gerne Themen aus unterschiedlichen Kursen kombinieren, Themen streichen oder neue Themen hinzufügen. Geben Sie uns einfach bei der Absprache Bescheid.

Wer sind die Trainer?

Ihre Trainer sind nicht nur Technologie-Experten mit viel Praxiserfahrung, sondern beschäftigen sich auch mit der Vermittlung von Wissen, damit es in den Seminaren auch nie langweilig wird. Außerdem stehen die Trainer als bekannte Autoren und Konferenzsprecher sehr eng mit der Community in Kontakt wissen deswegen über Trends und aufkommende Neuerungen bestens Bescheid.

Welche Software benötigen wir für die Schulung?

Sie benötigen eine aktuelle Version von NodeJS (wir testen mit der jeweils aktuellen LTS-Version) und eine Entwicklungsumgebung. Wir unterstützen das freie Visual Studio Code und das kommerzielle WebStorm/IntelliJ/PhpStorm. Installieren Sie bitte auch die Angular CLI (npm i -g @angular/cli).

03.09. - 05.09.2018 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
06.09. - 08.09.2017 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
17.09. - 19.09.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
20.09. - 22.09.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
27.11. - 29.11.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 11.18 in München (Englisch) Buchen
12.12. - 15.12.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Wien (Englisch) Buchen
17.12. - 19.12.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Zurich (Englisch) Buchen
jederzeit In-House bei Ihnen Angular Schulung: Strukturierte Einführung In-House (Deutsch oder Englisch) Anfrage erstellen

Kundenstimmen

Gefallen hat: Erfahrung, Vermittlung der Konzepte, Beispiele und Rhetorik des Vortragenden

Gefallen hat: Der gute, strukturierte Aufbau und die Mischung aus Vortrag und Übungen.

Gefallen hat: Themenaufbau, Präsentation, Fachwissen, Live-Coding und Humor zur Auflockerung

Gefallen hat: Durchgängiges Beispiel und viel "Real-Life-Bezug", Struktur des Workshops

Gefallen hat: Schnelles reagieren auf Fragen, gute Chemie, viele Codebeispiele, lockere Art und souveränes Auftreten, zielorientierte Vortragsweise

Ausgewählte Kunde

T-Systems
Siemens
UNO
Daimler
Wüstenrot
Austria Press Agency
Porsche
Universal
200+ Schulungen
300+ Konferenzbeiträge
150+ Fachartikel
10+ Fachbücher

Weitere Schulungen