Angular Schulung: Strukturierte Einführung

Angular Schulung: Strukturierte Einführung

(4,76 / 5 Insgesamt: 387)

In dieser Schulung erfahren Sie von bekannten Insidern und Experten der ersten Stunde anhand eines durchgängigen Beispiels, welche Konzepte hinter dem modernen Single-Page-Application-Framework aus der Feder von Google stecken und lernen diese für Ihre eigenen Projekte zu nutzen. Zusätzlich werden Sie selbst eine erste Angular-Anwendung schreiben. Diese orientiert sich an Best Practices und kann somit als Vorlage für eigene Projekte herangezogen werden. Zum Einsatz kommt die jeweils neueste Version. Auf Wunsch, kann davon aber auch abgewichen werden.

Anfrage erstellen  Termine   Weiter zur Advanced-Schulung

Themen

TypeScript
  • TypeScript vs. "pures" JavaScript
  • Unterschiede zu Java, C# und Co.
  • Objektorientierung
  • Funktionale Programmierung
  • Module
Erste Schritte
  • Motivation
  • Architektur, Konzepte und Building-Blocks
  • TypeScript "on the fly"
  • Scaffolding mit der CLI
  • Datenbindung
  • Build und Deployment mit der CLI
Dependency Injection und Services
  • Ideen hinter Dependency Injection verstehen
  • Wiederverwendbare Geschäftslogik per Services zur Verfügung stellen
  • Die Konzepte und den Nutzen von Dependency Injection, Token und Provider verstehen
  • Provider-Arten
  • Multi-Provider
Komponenten
  • Templates
  • Property-Bindings
  • Event-Bindings
  • Two-Way-Bindings
  • Ideen hinter Datenbindung
  • Lifecycle-Hooks
HTTP-Zugriff
  • Zugriff auf HTTP-Resourcen, wie Web APIs
  • Der neue HttpClient
  • Mit Kopfzeilen und Nutzdaten arbeiten
  • Observables für einen flexiblen Datenzugriff nutzen
Formulare
  • Template-Driven Forms nutzen
  • Reaktive (Imperative) Forms nutzen
  • Eingaben mit vordefinierten Validatoren prüfen
  • Eigene Validatoren schreiben
  • Asynchrone Validatoren
  • Multifield-Validatoren
Module
  • Das Angular-Modulsystem verstehen
  • Root-Modules
  • Feature-Modules
  • Shared Modules
  • Module und Dependency Injection
Routing
  • Navigationsstrukturen mit Routing schaffen
  • Den Router konfigurieren
  • Routing-Parameter übergeben und auslesen
  • Lazy Loading
Testing
  • Unit-Tests mit Jasmine und Karma
  • End-2-End-Tests mit Jasmine und Protractor
  • Nutzung von Dependency-Injection und Mocks zur Erhöhung der Testbarkeit
  • Integrierte Hilfs-Konstrukte fürs Testing
03.09. - 05.09.2018 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
06.09. - 08.09.2017 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
17.09. - 19.09.2018 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
20.09. - 22.09.2018 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
27.11. - 29.11.2018 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 11.18 in München (Englisch) Buchen
12.12. - 15.12.2018 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Wien (Englisch) Buchen
17.12. - 19.12.2018 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Zürich (Englisch) Buchen
04.02. - 06.02.2019 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 02.19 in Wien (Deutsch) Buchen
05.03. - 07.03.2019 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 03.19 in München (Deutsch) Buchen
26.03. - 28.03.2019 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 03.19 in Stuttgart (Deutsch) Buchen
18.06. - 20.06.2019 Advanced Angular: Enterprise-Anwendungen und Architektur 06.19 in Frankfurt (Deutsch) Buchen
jederzeit In-House bei Ihnen Angular Schulung: Strukturierte Einführung In-House (Deutsch oder Englisch) Anfrage erstellen

Kundenstimmen

Gefallen hat: Erfahrung, Vermittlung der Konzepte, Beispiele und Rhetorik des Vortragenden

Gefallen hat: Der gute, strukturierte Aufbau und die Mischung aus Vortrag und Übungen.

Gefallen hat: Themenaufbau, Präsentation, Fachwissen, Live-Coding und Humor zur Auflockerung

Gefallen hat: Durchgängiges Beispiel und viel "Real-Life-Bezug", Struktur des Workshops

Gefallen hat: Schnelles reagieren auf Fragen, gute Chemie, viele Codebeispiele, lockere Art und souveränes Auftreten, zielorientierte Vortragsweise

Ausgewählte Kunde

T-Systems
Siemens
UNO
Daimler
Wüstenrot
Austria Press Agency
Porsche
Universal
200+ Schulungen
300+ Konferenzbeiträge
150+ Fachartikel
10+ Fachbücher

Weitere Schulungen