Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur

Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur

(4,82 / 5 Insgesamt: 147)

In dieser weiterführenden Intensiv-Schulung lernen Sie von namhaften Insidern, wie sich große und skalierbare Geschäftsanwendungen mit Angular entwickeln lassen. Mehrere Architekturansätze und Best Practices werden anhand einer Fallstudie aufgezeigt und diskutiert. Die Fallstudie wird in den einzelnen Übungseinheiten erweitert und kann als Vorlage für eigene Vorhaben dienen. Auf dieser Weise erfahren Sie, wie sich große Anwendungen in kleine und somit wartbare Bereiche unterteilen lassen. Dazu arbeiten Sie mit dem Monorepo-Ansatz, Micro-Apps aber auch npm Paketen.

Sie finden heraus, wie sich Querschnittsfunktionen wie zum Beispiel Authentifizierung und Internationalisierung realisieren lassen und welche Stellschrauben zum Optimieren der Performance vorliegen. Zusätzlich entwickeln Sie ein Verständnis für reaktive Architekturen und State Management mit Redux bzw. @ngrx/store. Sie sehen, wie der konsequente Einsatz von State Management die Wartbarkeit Ihrer Anwendung sicher stellt und wie sich Ihre Komponenten darauf abstimmen lassen.

Benötigtes Vorwissen: Angular-Grundlagen, wie sie in unserem Grundlagen-Training oder dem offiziellen Angular-Tutorial vermittelt werden.

 

Anfrage erstellen   Termine

Themen

Strukturierung großer Anwendungen
  • Schneiden von Modulen
  • Strukturierung mit wiederverwendbaren npm-Paketen
  • Anpassbare Bibliotheken entwickeln und verteilen
  • Den Monorepo-Ansatz nutzen
  • Micro-Apps (Micro-Services)
  • Web Components mit Angular Elements
Komponentendesign
  • Data Binding Deep Dive
  • Smart and Dump Components
  • Kommunikation zwischen Komponenten
  • Hierarchisches Dependency Injection
  • Lose Kopplung mit einem Message Bus
  • Web Components und Cutom Elements
State Management
  • Motivation und Alternativen
  • Den Redux-Ansatz mit @ngrx/Store nutzen
  • Asynchrone Seiteneffekte mit @ngrx/Effects
  • Redux und Routing
  • Actions und Reducer implementieren
  • Boilerblate Code generieren mit Nx
Reaktive Architekturen mit RxJs
  • Reaktives Denken und reaktiver Entwurf
  • Chaining/ Piping von Operatoren
  • Observables erzeugen
  • Subscriptions schließen
  • Cold und Hot Observables
  • Subjects nutzen
Cross Cutting Concerns
  • Routen mit Guards schützen
  • Globale Warnmeldungen
  • Anfragen und Antworten mit HttpInterceptoren global bearbeiten
  • Direktiven für Cross Cutting Concerns
  • Globales Error-Handling
  • Router Events
Performance Tuning
  • Lazy Loding
  • Data Binding Performance mit OnPush
  • AOT und Tree Shaking
  • Serverside Rendering
  • Service Worker Caching
Login und Single Sign on
  • Existierende Identity-Lösungen wie Active Directory anbinden
  • Social Login (Login with Facebook etc.)
  • Die Standards OAuth 2 und OpenId Connect
  • JSON Web Tokens (JWT)
  • Token Refresh
  • Single Sign out
Internationalisierung
  • I18N Pipes
  • Übersetzungen mit dem Angular-Compiler
  • Übersetzungen mit ngx-translate
  • I18N und Eingaben
Progressive Web Apps
  • Offlinefähige Web-Anwendungen
  • Service Worker
  • Web App Manifest
  • Browser-Datenbanken
  • Push-Notifications
  • Background-Sync

Warum sich diese Schulung lohnt??

Lernen von Insidern der ersten Stunde

Ihre Trainer sind bestens mit der Community vernetzt und nutzen das Framework seit den ersten Tagen.

Strukturierter Aufbau

Durch den strukturierten Aufbau verstehen Sie auch die zugrundeliegenden Konzepte und warum Sie welche Techniken anwenden

Großer Übungsanteil (falls nicht anders gewünscht)

In unseren Übungen, die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorliegen, können Teilnehmer den Stoff anhand einer eigenen Anwendung ausprobieren

Erfahrene und ausgebildete Trainer

Unsere Trainer sind nicht nur Technologie-Experten sondern auch für das Vermitteln technischer Details

Lernen von Trainern mit langjähriger Projekterfahrung

Wir haben langjährige Projekterfahrung im Einsetzen von Web-Frameworks

Etabliertes Seminar

Wir führen unser Seminar seit der Beta-Phase laufend durch und verbessern es ständig

Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Wir passen gerne unsere Fülle an Lernmaterial an Ihre Bedürfnisse und Themen an

Beispielanwendung als Vorlage

Am Ende des Seminars liegt eine Beispielanwendung vor, die Sie als Vorlage für eigene Vorhaben nutzen können

Anfrage erstellen

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft die Schulung ab?

Falls von Ihnen nicht explizit anders gewünscht, gruppieren wir jeden Tag in unterschiedliche Blöcke. Pro Block gibt es ein wenig Theorie, Live-Coding und Übungen. Vor allem der letzte Punkt ist essenziell, damit die Teilnehmer den Stoff im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Auf diese Weise bauen Sie nach und nach eine Beispielanwendung aus, die am Ende alle wesentlichen Konzepte zeigt und als Vorlage für eigene Vorhaben dienen kann.

Wie viele Teilnehmer sind empfehlenswert?

Wir haben gute Erfahrung mit Gruppen mit bis zu 15 Teilnehmern gemacht. Geht es weit darüber hinaus, empfehlen wir einen zweiten Termin oder einen zweiten Trainer beim selben Termin.

Wie kompensieren Sie unterschiedliches Vorwissen?

Zunächst mal die gute Nachricht: Unterschiedliches Vorwissen bei den Teilnehmern ist im Bereich der Erwachsenenbildung völlig normal. Damit jeder möglichst viel aus dem Workshop mitnehmen kann, gibt es bei jeder Übung optionale Hilfestellungen, die man einblenden kann. Außerdem gibt es jede Menge Bonus-Übungen, mit denen erfahrene Teilnehmer ihr Wissen festigen und neue Aspekte erarbeiten können.

Können wir die Schulung für unsere Zwecke anpassen?

Auf jeden Fall. Wir haben jede Menge Material zu Angular und bauen es ständig aus. Somit können wir sehr gerne auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Die hier dargestellten Kurse sind Vorschläge, die sich bewährt haben. Sie können aber gerne Themen aus unterschiedlichen Kursen kombinieren, Themen streichen oder neue Themen hinzufügen. Geben Sie uns einfach bei der Absprache Bescheid.

Wer sind die Trainer?

Ihre Trainer sind nicht nur Technologie-Experten mit viel Praxiserfahrung, sondern beschäftigen sich auch mit der Vermittlung von Wissen, damit es in den Seminaren auch nie langweilig wird. Außerdem stehen die Trainer als bekannte Autoren und Konferenzsprecher sehr eng mit der Community in Kontakt wissen deswegen über Trends und aufkommende Neuerungen bestens Bescheid.

Welche Software benötigen wir für die Schulung?

Sie benötigen eine aktuelle Version von NodeJS (wir testen mit der jeweils aktuellen LTS-Version) und eine Entwicklungsumgebung. Wir unterstützen das freie Visual Studio Code und das kommerzielle WebStorm/IntelliJ/PhpStorm. Installieren Sie bitte auch die Angular CLI (npm i -g @angular/cli).

03.09. - 05.09.2018 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
06.09. - 08.09.2017 Angular Schulung: Strukturierte Einführung 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
17.09. - 19.09.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Wien (Deutsch) Buchen
20.09. - 22.09.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 09.18 in Zürich (Deutsch) Buchen
27.11. - 29.11.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 11.18 in München (Englisch) Buchen
12.12. - 15.12.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Wien (Englisch) Buchen
17.12. - 19.12.2018 Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur 12.18 in Zurich (Englisch) Buchen
jederzeit In-House bei Ihnen Advanced Angular Schulung: Enterprise-Anwendungen und Architektur In-House (Deutsch oder Englisch) Anfrage erstellen

Kundenstimmen

Strukturierung des Vortrags, didaktische "Skills" und Inhalte waren top und auf die Praxis anwendbar!

Alles [hat gefallen] aber am besten war die beeindruckende Kompetenz des Referenten im Thema.

Gute Mischung aus Vortrag, Live-Coding und Übungen

Viel Backgroundwissen, man hatte das Gefühl dass da jemand redet, der das auch selbst schon mal gemacht hat (merkt man immer bei den Fragen ;))

[Gefallen hat] Viele Übungen, um Dinge auszuprobieren

Gute Kombination von Theorie und Praxis

Ausgewählte Kunde

T-Systems
Siemens
UNO
Daimler
Wüstenrot
Austria Press Agency
Porsche
Universal
200+ Schulungen
300+ Konferenzbeiträge
150+ Fachartikel
10+ Fachbücher

Weitere Schulungen