• 28. Mai 2011
  • WCF

WCF und Port-Sharing bei netTcpBinding

Bei der Entwicklung von Produkten erscheint es wünschenswert, die Anzahl der benötigten TCP-Ports niedrig zu halten, zumal diese auf eventuellen inner- oder zwischenbetrieblichen Firewalls freigeschaltet werden müssen. Aus diesem Grund bietet WCF die Möglichkeit, verschiedene Services über denselben TCP-Port zur Verfügung zu stellen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die einzelnen Service-URLs unterscheiden, dass Port-Sharing für das netTcpBinding aktiviert wird und dass der Windows-Service Net.Tcp Port Sharing Service gestartet ist.
Das nachfolgende Listing zeigt eine Konfiguration, die den Einsatz von Port-Sharing vorsieht. Dazu wurde in der Standard-Binding-Konfiguration für netTcpBinding die Eigenschaft portSharingEnabled auf true gesetzt und als Basisadresse net.tcp://localhost:9000/FlugBuchungsService definiert. Ein anderer Service-Host könnte nun ebenfalls Port 9000 verwenden, sofern er sich auf eine andere Service-Url abstützt (zum Beispiel net.tcp://localhost:9000/HotelService und ebenfalls Port-Sharing aktiviert.

Bei Betrachtung dieser Konfiguration fällt auf, dass für die Konfiguration von Metadata-Exchange ebenfalls das netTcpBinding und nicht das dafür vorgesehene mexTcpBinding herangezogen wurde. Das ist notwendig, um Probleme im Zusammenhang mit letzterem Binding beim Einsatz von Port-Sharing zu vermeiden.
<system.serviceModel>

    <bindings>
      <netTcpBinding>
        <binding portSharingEnabled="true">
          <security mode="None" />
        </binding>
      </netTcpBinding>
    </bindings>

    <services>
    
      <service name="FlugService.FlugBuchungsService">

        <endpoint
          address=""
          binding="netTcpBinding"
          contract="FlugService.IFlugBuchungsService" />

        <endpoint
          address="mex"
          binding="netTcpBinding"
          contract="IMetadataExchange" />

        <host>
          <baseAddresses>
            <add baseAddress="net.tcp://localhost:9000/FlugBuchungsService" />
          </baseAddresses>
        </host>

      </service>
    </services>

    <behaviors>
      <serviceBehaviors>
        <behavior>
          <serviceMetadata httpGetEnabled="false"/>
          <serviceDebug includeExceptionDetailInFaults="true"/>
        </behavior>
      </serviceBehaviors>
    </behaviors>


  </system.serviceModel>

 

 
Sie wollen mehr zum Thema WCF und Port-Sharing bei netTcpBinding wissen? Hier können Sie eine Anfrage für eine unverbindliche Schulung ode Beratung bzw. einen Workshop erstellen.
 
Unverbindliche Anfrage
 
 

Schulung und Beratung

Angular

Datenbindung, Formulare, Validierung, Routing, HTTP, Komponenten, ...

Details

Angular: Advanced

Erweiterte Aspekte von Angular 2

Details

Reaktive Architekturen mit Angular und Redux

Dieses interaktive Seminar vermittelt, wie Sie reaktive Anwendungen mit Angular entwickeln können.

Details

Migration von AngularJS 1.x auf Angular (2+)

Bestehende Projekte auf Angular 2 migrieren, ngUpgrade, ...

Details

Angular Review

Feedback und klärung offener Fragen, weiterführende Themen

Details

Angular Workshop

Start ohne Umwege

Details

Weitere Schulungen ...