OData-Unterstützung mit WCF

OData [1] definiert, wie über eine REST-Schnittstelle Abfragen an eine Web-Ressource gerichtet werden können. Die aktuelle Preview-Version der WCF Web API [2] bietet auf einfache Weise Unterstützung für diesen Standard. Um die von einem REST-Service angebotenen Daten abfragen zu lassen, muss lediglich eine Service-Operation, die ein IQueryable<T> zurückliefert, bereitgestellt werden.

[WebGet(UriTemplate = "")]
public IQueryable<Ticket> GetApprovedOrders()
{
    return Repository.Tickets.AsQueryable();
}

Die über diese Operation bereitgestellten Daten können nun unter Verwendung von Parametern, die sich an OData orientieren, abgefragt werden:

http://.../tickets?$filter=LastName eq 'Sorglos'&$orderby=TicketId desc

Dabei gilt zu bachten, dass im Zuge dessen das IQueryable erweitert wird und somit mit diesem in weiterer Folge nur die wirklich benötigten Daten abgerufen werden. Somit lassen sich komfortabel und performant "Remote-Wrapper" für O/R-Mapper etc. entwickeln.

[1] http://www.odata.org/
[2] http://wcf.codeplex.com/

 

 
Sie wollen mehr zum Thema OData-Unterstützung mit WCF wissen? Hier können Sie eine Anfrage für eine unverbindliche Schulung ode Beratung bzw. einen Workshop erstellen.
 
Unverbindliche Anfrage
 
 

Schulung und Beratung

Angular 2

Datenbindung, Formulare, Validierung, Routing, HTTP, Komponenten, ...

Details

Migration von AngularJS 1.x auf Angular 2

Bestehende Projekte auf Angular 2 migrieren, ngUpgrade, ...

Details

Angular 2: Advanced

Erweiterte Aspekte von Angular 2

Details

Angular 2 Review

Feedback und klärung offener Fragen, weiterführende Themen

Details

Angular 2 Workshop

Start ohne Umwege

Details

Modernes AngularJS 1.x

Komponenten-orientiertes AngularJS 1.x für wartbare und testbare Anwendungen

Details

Weitere Schulungen ...