Verteilte Systeme und Services mit WCF – Eine strukturierte Einführung

Düsseldorf, 25. April 2012 - 27. April 2012

Die Windows Communication Foundation (WCF) zum Entwickeln verteilter und serviceorientierter Anwendungen bringt nicht nur ein mächtiges einheitliches Modell zur Implementierung verteilter und serviceorientierter Anwendungen, sondern auch ein paar nicht zu unterschätzende Einstiegshürden mit sich. Mit diesem Workshop hilft Ihnen Manfred Steyer, Autor des Buchs „Verteilte Systeme und Services“ bei Hansa, diese Herausforderungen zu meistern. Dazu geht er auf die unterschiedlichen Protokolle und Bindings, auf asynchrone Services, Callbacks und Publish/ Subscribe-Szenarien sowie auf die Kombination mit Microsoft Message Queues ein. Daneben werden auch Aspekte wie Session Handling und Reliable Sessions, verteilte Transaktionen und REST behandelt.

Weitere
Konferenzen.

Nur einen Schritt entfernt!

Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage,
wir beraten Sie gerne!

Jetzt anfragen!