Authentifizierung und Autorisierung mit Angular

Köln, 4. Mai 2017 - 5. Mai 2017

Die wenigsten Anwendungen kommen ohne Authentifizierung und Autorisierung aus. Damit Benutzer nicht für jede Anwendung ein eigenes Passwort pflegen müssen, gilt es bestehende Identity-Lösungen zu berücksichtigen. Im Web-Umfeld sind das Dienste, wie Facebook oder Twitter und Enterprise-Anwendungen müssen meist Verzeichnisdienst, wie Active Directory, einbinden. Diese Session zeigt, wie Sie diese Anforderung in Ihren Angular-Anwendungen umsetzen können. Dazu geht sie auf die populären Standards OAuth 2 und OpenId Connect ein und zeigt, wie diese mit Angular und dem neuen Router genutzt werden können.

Weitere
Konferenzen.

Nur einen Schritt entfernt!

Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage,
wir beraten Sie gerne!

Jetzt anfragen!